Home

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Wichtige Informationen zum 11. Frauenpolitischen Ratschlag PDF Drucken E-Mail
Der Kämpferische Frauenrat gibt bekannt:
!!! Auf Grund der guten Organisierung und Mitarbeit findet das 3. bundesweite Vorbereitungstreffen am 24. August 2014 nicht statt !!!

Weiterlesen...
 
Solidarität mit der Bevölkerung des Gaza-Streifens – Schluss mit dem israelischen Kriegseinsatz! PDF Drucken E-Mail
25.07.2014
Erklärung des Frauenverbands Courage e.V.

Solidarität mit der Bevölkerung des Gaza-Streifens – Schluss mit dem israelischen Kriegseinsatz!

Mit Entsetzen und Empörung verfolgen wir Frauen vom Frauenverband Courage e.V. das Vorgehen der israelischen Armee gegen die wie in einem Gefängnis eingeschlossene, wehrlose Zivilbevölkerung des Gaza-Streifens.
Wir stehen wohlgemerkt weder auf der Seite der fundamentalistischen Hamas, noch sind wir antisemitisch. Aber wir stehen  auf der Seite des palästinensischen Volkes und seines an¬haltenden Widerstand gegen die fast 50 Jahre andauernde israelische Besatzung und Unter¬drückung, gegen die Zerstörung seiner wirtschaftlichen Grundlagen und die systematische Untergrabung seiner Lebensverhältnisse.
Weiterlesen...
 
Vergewaltigung – Schluss mit der Straflosigkeit PDF Drucken E-Mail
altIn einem offenen Protestbrief an Bundesjustizminister Maas fordert der Frauenverband Courage dagegen, dass bei der Reform des Sexual¬strafrechts der §177 STGB geändet wird. Dies ist bisher nicht vorgesehen. Weiter wäre  Vergewaltigung alleine kein Straftatbestand. Damit eine Vergewaltigung bestraft wird, reicht es nicht, dass eine Frau "Nein" sagt.  Zusätzlich muss die Anwendung von Gewalt, Androhung von Gefahr für Leib und Leben nach gewiesen werden kann oder dass das Opfer sich in einer sogenannten „schutzlosen Lage“ befand.
Vollständiger Brief als pdf-Datei.

Die Hintergründe beleuchte ein Beitrag aus der Courage-Gruppe Recklinghausen:
Weiterlesen...
 
Unterstützt die Flüchtlingsfrauen-Floßtour von Heinz Ratz und der Band Strom&Wasser! PDF Drucken E-Mail
altAlle vier Sekunden ist ein Mensch gezwungen aus seiner Heimat zu fliehen. Die Ursachen sind wirtschaftliche Zerrüttung, Zerstörung bäuerlicher Existenzen durch Landraub und internationale Agrar- und Lebensmittelkonzerne, politische Verfolgung, Bedrohung durch kriegerische Auseinandersetzung wie in Syrien und zunehmend Umweltkatastrophen. Das ist das Ergebnis des Berichts "Global Trends 2013", den das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am 20. Juni zum Weltflüchtlingstag veröffentlichte. Insgesamt 51,2 Millionen Menschen waren im vergangenen Jahr Flüchtlinge, Binnenvertriebene oder Asylsuchende -  6 Millionen mehr als im Vorjahr und  mehr als je zuvor seit Beginn der Datenerfassung 1989. Etwa die Hälfte der Betroffenen sind Kinder. 86 Prozent der Betroffenen flohen in ein Entwicklungsland, oft in einen Nachbarstaat. An keiner Grenze der Welt sterben so viele Menschen wie an den Küsten des Friedensnobelpreisträgers Europa.
Weiterlesen...
 
Courage beim 10. Zilan-Frauenfestival PDF Drucken E-Mail

alt


Unter dem Motto "Mit freien Frauen zu einer demokratischen Gesellschaft fand am 14. Juni 2014 das 10. Zilan Frauenfestival des Kurdischen Frauenbüros für Frieden (Ceni) statt. Auch der Frauenverband Courage war vertreten mit Frauen aus dem Bundesvorstand und der Gruppe Dortmund, einem Infostand und einem Grußwort.





Grußwort des Frauenverbands Courage beim 10. Zilan Frauenfestival

Liebe Ceni Frauen und liebe Frauen und Gäste des 10. Zilan Frauenfestivals,

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Frauenverband Courage