Home

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Pfingstjugendtreffen 2015: Im Zeichen der Weltfrauenkonferenz, der Solidarität mit Kobanê und der Rettung der natürlichen Lebensgrundlagen! PDF Drucken E-Mail
altAm 23./24. Mai 2015 steigt zum 17.Mal das Internationale Pfingstjugendtreffen auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen – Courage ist dabei! Dieses Festival hat eine lange Tradition in der Arbeiterbewegung und wird seit jeher von Courage mitgetragen. Diese Art von Jugendkultur – selbstorganisiert, rebellisch, Einheit von Jung und Alt, Mädchen und Jungs, aller Nationalitäten, … - ist ein echtes Kontrastprogramm zu dem, was die Herrschenden an Jugendkultur zu bieten haben. Genau diesen Weg unterstützen wir von Courage aktiv.
Weiterlesen...
 
Deine Stimme für "Anwältinnen ohne Grenzen" PDF Drucken E-Mail
Von unserer Freundin und Weltfrau Jasmina Prpic aus Freiburg haben wir erfahren, dass ihre Organisation „Anwältinnen ohne Grenzen“ für den Gustav-Heinemann-Bürgerpreis 2015 nominiert ist. Die Abstimmung läuft bis zum 6. Mai!
Weiterlesen...
 
1. Mai 2015: Frauen- und Arbeiterbewegung gehören zusammen - im Leben und im Kampf PDF Drucken E-Mail
... und das hat eine Geschichte
alt1890 ist das Geburtsjahr des 1.Mai als weltweiter Kampftag der Arbeiter¬bewegung. Von Anfang an ein Tag des Kampfes der organisierten Arbeiter für ihre Interes¬sen: für höhere Löhne und  Arbeitszeitverkürzung und immer mit dem Ziel verbunden, Aus¬beutung, Not und Elend ganz zu beseitigen. Von Anfang an galt dieses Ziel gleichermaßen für Männer und Frauen, waren sie doch in den Fabriken des 19. Jahrhunderts nebenein¬ander brutaler Ausbeutung ausgesetzt – zu viel niedrigeren Löhnen, weil sie ja aufgrund ihrer Belastung durch Familienarbeit und durch Kinderkriegen nicht immer zur Verfügung stehen konnten. Gewerkschaften als Kampforganisationen zur Verteidigung der Lebens¬interessen hatten von Anfang an die Forderung nach Lohngleichheit, wie es in der Reso¬lution des ersten deutschen Webertages 1871 hieß: „Es ist Pflicht der Fachgenossen, es dahin zu ...bringen, daß die Löhne für Frauen und Männer gleichgestellt werden.“
Weiterlesen...
 
Neue Frauen, neue Erfahrungen, neue Verbindungen PDF Drucken E-Mail
Frauenverband Courage – Mitgliederwerbekampagne 2015:
Neue Frauen, neue Erfahrungen, neue Verbindungen


Pressemitteilung Frauenverband Courage e.V.

Der Frauenverband Courage freut sich über mindestens 50 neue Mitgliedsfrauen.
Den Monat März widmeten wir in unseren über 50 Courage-Gruppen vollständig der Mitglieder-werbung. Vom  Bundesvorstand wurde dieser Monat ausgesucht, weil er am 8. März beginnt mit dem Internationalen Frauentag. Der von der Sozialistin Clara Zetkin vor über 100 Jahren als Kampftag für die Rechte der Frauen eingeführte und trotz vieler Grabgesänge heute noch genauso aktuelle Tag wird in vielen Städten (wieder) auf der Straße begangen.
Weiterlesen...
 
Essen: Themen-Café: „Rana Plaza – der Kampf geht weiter“ PDF Drucken E-Mail
Jly Talukter bei Kundgebung vor Primark Essen Der Frauenverband Courage Essen lädt zum Themen-Café:  „Rana Plaza – der Kampf geht weiter“ am Donnerstag, 16. April, 18 Uhr ins Couragezentrum, 45127 Essen, Goldschmidtstraße 3 ein.
Reingard Kirkhouse und Nina Dusper von verdi Duisburg berichten in Wort und Bild über die aktuelle Lage, die Erfolge des Kampfs der Näherinnen und der internationalen Solidarität.
Der Eintritt ist frei, Männer sind willkommen, es gibt einen Imbiss gegen Spende für die Reisekosten der Vorsitzenden der Textilarbeiterinnengewerkschaft GWTUC Joly Talukder zur Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen 2016 in Nepal.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Frauenverband Courage