antalya escort
Home

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Demo: Damit darf die RAG nicht durchkommen! Couragiert gegen Entlassungen und Umweltvergiftung! PDF Drucken E-Mail
Gemeinsam mit der Bergarbeiterfrauen-AG in Courage ruft der Frauenverband Courage zur Bergarbeiterdemonstration auf:
  • am Samstag, dem 15.6.2019 in Bottrop um 11 Uhr
  • Beginn: 11.30 Uhr, Prosperstraße/Ecke Ostring
  • Abschlusskundgebung: 12.30 Uhr, Berliner Platz
Angesichts der begonnenen Zechenflutung und der angekündigten Entlassungen hat diese Demonstration überregionale Bedeutung. Es geht um die Zukunft der Bergleute und ihrer Familien, um die Zukunft der Jugend. Es geht um den Widerstand gegen die Vergiftung von Luft, Boden und Grundwasser einer ganzen Region.
Weiterlesen...
 
An die Frauen Europas! Ein Europa – ohne Nationalismus! PDF Drucken E-Mail

Wir veröffentlichen die

Erklärung der Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenzen der Basisfrauen
anlässlich der Europawahlen 2019


An die Frauen Europas! Ein Europa – ohne Nationalismus!
Dafür gingen am Wochenende europaweit Tausende Menschen auf die Straße. Sie stehen auf für Frieden, Völkerfreundschaft und gegen Nationalismus. Ihr Anliegen - bei den Europawahlen keine Stimme für rechte Parteien. Die kämpferische Frauenbewegung war kritischer Teil davon. Kritisch warum?! Glaubt man den Wahlplakaten der bürgerlichen Parteien, den Worten von Regierungsvertretern so genügt unser Kreuz am Wahltag für die Schaffung eines einigen und friedlichen Europas. Wir sollen „das kleinere Übel“ wählen, damit die rechten, faschistoiden Parteien nicht ins Europaparlament einziehen. Was aber bringen die Versprechungen der bürgerlichen Parteien und Regierungen für die Masse der Frauen – wir nehmen Stellung:

Weiterlesen...
 
Solidaritätsgruss aus Südafrika an Fleur Yolande Mfouapon PDF Drucken E-Mail

Die Frauen von Abanqobi-Women Together haben folgenden Gruß an Yolande Fleur Mfouapon geschrieben:
Weiterlesen...
 
Courage Essen antisemitisch? Niemals! PDF Drucken E-Mail
Nach der Verleumdung der Gruppe Essen als antisemitisch durch den Wiener Rechtsanwalts Schnarch, hat nun die Gleichstellungsstelle der Stadt Essen Courage die Zusammenarbeit aufgekündigt. Grundlage sind die gleichen Verleumdungen. Diese weisen wir als gesamter Verband entschieden zurück. Wir stehen hinter dem folgenden offenen Brief der Courage-Gruppe Essen.
Weiterlesen...
 
Courage-Frauen solidarisch mit Yolande Fleur gegen drohende Abschiebung PDF Drucken E-Mail
Am 11.2.19 reiste Yolande Fleur nach Deutschland ein, nachdem es ihr in Italien nicht gelungen war überhaupt einen Asylantrag zu stellen. Sie ist die Frau des bundesweit bekannten demokratischen Flüchtlingsaktivisten Alassa M. Beide mussten aus dem Kamerun fliehen, wurden auf der Flucht getrennt und in Libyen schwer misshandelt. Yolande Fleur war unter anderem sexueller Gewalt ausgesetzt. Sie musste erleben, wie ihr Sohn und weitere Menschen im Mittelmeer ertranken. In einer Blitzentscheidung verweigerte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am 9.4.19 die Behandlung ihres Asylantrags und ordnete ihre Abschiebung nach Italien an.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage