antalya escort
ataköy escort profilleri escort ataşehir bayan ilanları ataşehir escort resimleri ve bilgileri istanbul escort bayan profil sayfası beylikdüzü escort ilanları antalya escort ilanları şişli escort modellerin profilleri avcılar escort profilleri escort antalya profil bilgileri escort kadıköy bayanların resimleri kadıköy escort bayan ilanları escort bayan elit profil ilanları
Home

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

"Frauen der Welt erklimmen die höchsten Berge!" PDF Drucken E-Mail

unter diesem Motto steht der Aufruf zur 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen. Sie wird vom 13. bis 18. März 2016 in Kathmandu, Nepal, stattfinden. Hier geht es zum vollständigen Aufruf, der im Oktober 2013 auf dem 2. Welttreffen der auf Kontinentaltreffen gewählten Koordinatorinnen, verabschiedet wurde.

Einladung zum 3. Europatreffen am 8. Februar 2014 in Paris

 
Mitgefühl und Solidarität PDF Drucken E-Mail
Ihr Mitgefühl und ihre Solidarität übermitteln die Frauen der Bergarbeiterfrauen-AG im Frauenverband Courage in einem Brief den Angehörigen und Familien der Kumpel, die in der Schachtanlage Sünna in Unterbreizbach ums Leben gekommen sind. Sie schreiben:

"Liebe Angehörige und liebe Bergleute,

wir haben vom Tod der drei Kumpel aus den Medien erfahren und möchten euch unser tiefes Mitgefühl und unsere Solidarität überbringen. Wir sind Bergarbeiterfrauen aus dem Ruhrgebiet. Wir haben uns in der Bergarbeiterfrauen-AG im Frauenverband Courage zusammengeschlossen.
Unter Tage oder über über Tage bei der RAG oder bei K + S, ob im Steinkohle- oder im Kalibergbau – die Bergarbeiterfamilien gehören alle zusammen. Gerade dann, wenn ein solches Unglück auf der Zeche passiert. Sei es bei der Sicherheit, der Vermeidung von Unfällen, beim Eintreten für unsere Rechte und unsere Lebensinteressen – das Zusammengehörigkeits-gefühl und das solidarische Handeln stehen an erster Stelle. Daher ist uns das Unglück und der Tod der drei Kumpel auf eurer Schachtanlage zu Herzen gegangen.
Weiterlesen...
 
Keiner schiebt uns weg! PDF Drucken E-Mail
alt        Die Aktion „Hände weg von unserer Gemeinnützigkeit“

vor und im NRW-Landtag in Düsseldorf am 26.9.2013 war SPITZE! Eine tolle, super, mega Aktion!
Und ein Teilerfolg auf unserem konsequenten Weg: Wir kämpfen, bis wir unsere Gemeinnütz-igkeit wiederhaben! Und wir haben ein gutes Gefühl. Knapp 30 Leute, davon 3 Männer, aus 10 NRW-Städten waren dabei.

Hier geht es zum Bildbericht und zur Pressemitteilung mit Anhang
 
Presseerklärung der Couragegruppe Kassel zum Arbeitsplatzabbau bei SMA PDF Drucken E-Mail
Arbeitsplatzabbau bei SMA und Rolle rückwärts in der Energiewende- zwei Seiten einer Medaille!

Die CDU/ FDP Regierung verlängerte die Laufzeiten der Atomkraftwerke und kürzte auf Druck der Energiekonzerne die Einspeisevergütung für Solaranlagen und vollführt somit eine Rolle rückwärts in der Energiewende.
Deshalb und wegen der Billigkonkurrenz aus Asien will der ehemals führende Solartechnikher¬steller SMA in Kassel/ Niestetal 680 Vollzeitstellen abbauen.
Der Frauenverband Courage Kassel Baunatal nehmen diese Massenentlassung von SMA nicht hin!
Weiterlesen...
 
Pressemitteilung Gemeinnützigkeit des Frauenverbands Courage – kein Thema für Hannelore Kraft? PDF Drucken E-Mail
Pressemitteilung des Courage-Bundesvorstands vom 21.09.13

Mit der Bitte um Unterstützung und Stellungnahme in der Auseinandersetzung um die Wieder-herstellung seiner Gemeinnützigkeit wendete sich der Frauenverband Courage an die NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und die NRW-Frauenministerin Barbara Steffens. Offenbar versuchen beide uns mit formalen Begründungen abzuspeisen. Hannelore Kraft erklärte, es handele sich um eine „verwaltungsrechtliche Angelegenheit, auf die sie keine politische Einflussnahme ausüben dürfe“ und deswegen beziehe sie dazu keinen Standpunkt. Für ein persönliches Gespräch habe sie keine Zeit. Diese Antwort kam erst, als wir sie persönlich bei einem Wahlkampfauftritt in Essen aufsuchten. Unsere Anfragen im Februar und August blieben unbeantwortet, obwohl der Vorgang bereits Anfang des Jahres durch eine kleine Anfrage der Piraten-Partei im Landtag NRW behandelt wurde. Bürgernähe stellen wir uns anders vor.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage