antalya escort
Home
Aktuelles



An die Frauen Europas! Ein Europa – ohne Nationalismus! PDF Drucken E-Mail
Wir veröffentlichen die

Erklärung der Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenzen der Basisfrauen
anlässlich der Europawahlen 2019


An die Frauen Europas! Ein Europa – ohne Nationalismus!
Dafür gingen am Wochenende europaweit Tausende Menschen auf die Straße. Sie stehen auf für Frieden, Völkerfreundschaft und gegen Nationalismus. Ihr Anliegen - bei den Europawahlen keine Stimme für rechte Parteien. Die kämpferische Frauenbewegung war kritischer Teil davon. Kritisch warum?! Glaubt man den Wahlplakaten der bürgerlichen Parteien, den Worten von Regierungsvertretern so genügt unser Kreuz am Wahltag für die Schaffung eines einigen und friedlichen Europas. Wir sollen „das kleinere Übel“ wählen, damit die rechten, faschistoiden Parteien nicht ins Europaparlament einziehen. Was aber bringen die Versprechungen der bürgerlichen Parteien und Regierungen für die Masse der Frauen – wir nehmen Stellung:
Weiterlesen...
 
Solidaritätsgruss aus Südafrika an Fleur Yolande Mfouapon PDF Drucken E-Mail

Die Frauen von Abanqobi-Women Together haben folgenden Gruß an Yolande Fleur Mfouapon geschrieben:
Weiterlesen...
 
Gegen das Verschweigen - Solidarität mit dem Hungerstreik kurdischer Aktivist*Innen! PDF Drucken E-Mail
Solidaritätserklärung Frauenverband Courage – Bundesvorstand
 
Mit Respekt erklären wir euch unsere Solidarität in eurem Kampf um die Aufhebung der Isolation von Abdullah Öcalan und der Entlassung politischer Gefangener der  kurdischen Bewegung in der Türkei. Wir sind gleichzeitig in Sorge um die Gesundheit der Hungerstreikenden.
Weiterlesen...
 
Courage-Frauen solidarisch mit Yolande Fleur gegen drohende Abschiebung PDF Drucken E-Mail
Am 11.2.19 reiste Yolande Fleur nach Deutschland ein, nachdem es ihr in Italien nicht gelungen war überhaupt einen Asylantrag zu stellen. Sie ist die Frau des bundesweit bekannten demokratischen Flüchtlingsaktivisten Alassa M. Beide mussten aus dem Kamerun fliehen, wurden auf der Flucht getrennt und in Libyen schwer misshandelt. Yolande Fleur war unter anderem sexueller Gewalt ausgesetzt. Sie musste erleben, wie ihr Sohn und weitere Menschen im Mittelmeer ertranken. In einer Blitzentscheidung verweigerte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am 9.4.19 die Behandlung ihres Asylantrags und ordnete ihre Abschiebung nach Italien an.
Weiterlesen...
 
Unterstützung der Schülerproteste aus vollem Herzen! PDF Drucken E-Mail

Leserzuschrift zu den Schülerprotesten "FridaysForFuture" an die Westdeutsche Zeitung (veröffentlicht)
Um es gleich vorweg zu sagen: Ich unterstütze aus vollem Herzen die Schülerproteste für eine umweltfreundliche Zukunft und den Erhalt von Mutter Erde. Und ja, es ist sehr ermutigend, dass Jugendliche mit Sachkenntnis und Phantasie die Politik und Hauptverursacher der Klimaveränderung wie RWE und andere Konzerne in die Verantwortung nehmen. Ihnen zu unterstellen, sie würden darin „vor allem die große Party“ sehen, zeugt nicht gerade von politischer Kenntnis oder pädagogischem Feingefühl. Nein, ich bin keine Lehrerin, aber sehr besorgt um die Zukunft aller Kinder und aktiv im Frauenverband Courage.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Frauenverband Courage