Home Über Uns Neue Frauen, neue Erfahrungen, neue Verbindungen

Aktivitäten und Termine von Courage...

Courage, ein Frauenverband mit Zukunft – Frauen wie du und ich sind gemeinsam aktiv. Mehr Informationen über örtliche Aktivitäten


Weiterlesen

Neue Frauen, neue Erfahrungen, neue Verbindungen PDF Drucken E-Mail
Frauenverband Courage – Mitgliederwerbekampagne 2015:
Neue Frauen, neue Erfahrungen, neue Verbindungen


Pressemitteilung Frauenverband Courage e.V.

Der Frauenverband Courage freut sich über mindestens 50 neue Mitgliedsfrauen.
Den Monat März widmeten wir in unseren über 50 Courage-Gruppen vollständig der Mitglieder-werbung. Vom  Bundesvorstand wurde dieser Monat ausgesucht, weil er am 8. März beginnt mit dem Internationalen Frauentag. Der von der Sozialistin Clara Zetkin vor über 100 Jahren als Kampftag für die Rechte der Frauen eingeführte und trotz vieler Grabgesänge heute noch genauso aktuelle Tag wird in vielen Städten (wieder) auf der Straße begangen. Das ist in Deutschland eindeutig eine Courage-Erfolgsgeschichte. Von Mecklenburg-Vorpommern bis Bayern, vom Saarland bis Sachsen ergriffen Courage-Frauen die Initiative für Demos und Kundgebungen, in denen die vielfältigen Anliegen lautstark und phantasievoll auf die Straße getragen worden sind. Der Auftrag der 1. Weltfrauenkonferenz 2011 in Caracas wurde umgesetzt. Viele Aktionseinheiten waren 2015 breiter als in den Vorjahren: Frauenverbände, Migrantenorganisationen, Parteien und Einzelpersonen trugen zum Gelingen bei, mit Redebei¬trägen an Mikrofonen, mit kulturvollen Aktionen, mit Tanz und Musik. Und versehen mit dem Markenzeichen von Courage: Frauen verschiedenster Weltanschauungen, ohne antikommunistische Ausgrenzung, selbst finanziert und selbst organisiert in demokratischer Diskussion. Inhaltlich stand in vielen Städten der Sieg in Kobanê im Vordergrund, ausgelassen wurde getanzt als Zeichen der Freude über diesen für die weltweiten Frauenbewegung wichtigen Sieg!
Jede dieser Aktionen nützten couragierte Frauen, um mit der schön gestalteten Karte „10 gute Gründen, JETZT Courage-Frau zu werden“ auf die Frauen zuzugehen. Manche kamen zurück mit dem Kreuz „ich will ...courage-frau werden“. Teilweise auch per Post an die Geschäfts¬stelle aus Orten ohne Courage-Gruppe. Das Ende des Monats nützten viele Courage-Gruppen für „Willkommensabende“ oder  Abende der „Offenen Tür“, zeigten den Vortrag „Courage-ein Frauenverband mit Zukunft!“
Wir können ohne Übertreibung sagen, dass die Mitgliederwerbekampagne erfolgreich war.  Zahlreiche Frauen haben sich direkt organisiert und noch viel mehr  konnten wir für uns interessieren. Hier gilt es, geduldig, aber hartnäckig dranzubleiben. Wenn sich Frauen noch nicht direkt entscheiden für eine Mitgliedschaft, dann weil sie „so viel um die Ohren haben“.  Das mit den Ohren können wir bestätigen, aber immer wieder stach das Argument  unserer Karte „Viel schwieriger ist es doch, damit alleine zu bleiben! Organisiert kommen wir dem Übel an die Wurzel statt immer nur neu aufbrechende Löcher zu stopfen.“  Manche  trauen es sich nicht zu, Verpflichtungen einzugehen. Oder stecken in schwierigen Lebenssituationen. Einzelne Frauen sind schon in vielen Verbänden aktiv, doch gerade deshalb organisierten sich an manchen Orten Frauen - weil Courage sich für die ganze Vielfalt der Fraueninteressen einsetzt und deshalb einzigartig ist.
Mitten in der Vorbereitung der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen gewannen wir wertvolle Erfahrungen, die wir für die weltweite Frauenbewegung nutzbar machen wollen. Im Vortrag heißt es treffend: „Die weltweite Frauenbewegung leistet Großes. Es aber einen krassen, klaffenden Widerspruch: Aktivitäten, Kämpfe, Streiks beleben sich – aber oft fehlen nachhaltig organisierende starke, kämpferische und wirklich überparteiliche Frauenorganisationen.“ Diesen Widerspruch zu lösen reicht eine Kampagne nicht, aber sie ist ein wichtiger Meilenstein.

Bundesvorstand Courage, 07.04.2015

Diese Pressemitteilung zum runterladen
 

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage